Kokons Kaufen Pro u...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kokons Kaufen Pro und Contra

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
45 Ansichten
f8c3435e96c90f0f54dee0d7a8bade2d?s=110&d=mm&r=g
Beiträge: 11
Active Member
Themenstarter
 

Wie ich bei meiner Vorstellung schon schrieb bin ich hin und her gerissen, soll man oder soll man nicht das ist die Frage, als ich vor Jahren angefangen hatte waren ruck zuck zig Wildbienen am Start, meist gehörnte Mauerbienen, durch die schlechten Nisthilfen ist die Population extrem zurückgegangen, nun überlege ich Kokons zu kaufen, andererseits weiß ich nicht ob sich das wieder von alleine reguliert, hoffe meine selbstgebauten Nisthilfen dazu beitragen können.

IMG 20240317 125617
IMG 20240317 125607
 
Veröffentlicht : 17. März 2024 15:10
Robsco
Beiträge: 113
Estimable Member
 

Gegen das kaufen ist ja nichts einzuwenden, wenn es möglich ist sollte man evtl. heimische Wildbienen bevorzugen und z.B. polnische meiden. Ich habe aber auch schon welche von meinen Kokons (Südbayern) nach Tirol gegeben, und diese sind jetzt durch Vermehrung jetzt inzwischen in Südtirol Raum Bozen angekommen und vermehren sich prächtig. Ob sowas wegen der Artenreinheit sinnvoll ist weiß ich nicht, aber in der heutigen Zeit sollten man froh sein wenn sie sich vermehren. Und ja einfach kaufen wenn sie selber nicht kommen.

 
Veröffentlicht : 18. März 2024 7:52

Kontakt| Cookies| Impressum| Datenschutzerklärung| © Copyright Mauerbienenforum