unbekannte Insekten...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Gelöst] unbekannte Insekten und Kokons in Nisthilfen

3 Beiträge
2 Benutzer
1 Likes
104 Ansichten
20c6bc6e22bfd8b05fd8b78d296dc804?s=110&d=mm&r=g
Beiträge: 4
Active Member
Themenstarter
 

Ich habe mehrere Mauerbienenkästen und sind heuer beim Öffnen zur Reinigung die aus den Bildern ersichtlichen Würmer bzw. Kokons in den Nistgängen enthalten. Was sind das für Tiere? Vermute Schädlinge?

PB056452
PB056453
 
Veröffentlicht : 5. November 2022 16:29
Schlagwörter für Thema
firstbee
Beiträge: 58
Trusted Member Admin
 

Moin Gartenspinnerei,

willkommen im Forum.

Auf dem Bild mit den Grashalmen zwischen Zellen und den Grashüpfern handelt es sich um Kokons der Stahlblauen Grillenjäger.

Hier ein Artikel dazu: https://www.wildbienen.info/forschung/beobachtung20090911.php

Auf dem anderen Foto ist vermutlich auch eine Wildbienenart, bei der ich aber gerade nicht weiß, welche.

 
Veröffentlicht : 7. November 2022 9:46
20c6bc6e22bfd8b05fd8b78d296dc804?s=110&d=mm&r=g
Beiträge: 4
Active Member
Themenstarter
 

Danke für die fundierte Rückmeldung. Da mehrere Heuschrecken zwischen den Kokons sind dürfet es sich sicher um den stahlblauen Grillenjäger handeln. Da ich vor 2 Jahren die Asiatische Mörtelbiene beobachten konnte (haben einige Mauerbienengelege zerstört) dürfte es sich ausgezahlt haben tausende Stauden, Zwiebeln und Blumen im Garten zu setzen um die Wildbienen zu fördern.

 
Veröffentlicht : 7. November 2022 15:35
firstbee reacted

Kontakt| Cookies| Impressum| Datenschutzerklärung| © Copyright Mauerbienenforum